• Wir kennen die Rechtsprechung.

Rechtsprechung

Anbei eine Auswahl an wichtiger Rechtsprechung aus unseren Beratungsfeldern.

  • Ein Mandant

    LWS hat mir in meiner bisher schwierigsten Zeit als Geschäftsführer mit professioneller und effektiver Beratung zur Seite gestanden. Ich bin froh, noch rechtzeitig gehandelt zu haben.

  • Ein Mitbewerber

    Schnell, effektiv, ergebnisorientiert

EU Kommission gibt grünes Licht für die Steuerbefreiung von Sanierungsgewinnen in Insolvenzplanverfahren

Die EU-Kommission hat der Bundesregierung mitgeteilt, dass die gesetzliche Neuregelung zur steuerlichen Befreiung von Sanierungsgewinnen (§ 3a EStG, § 7b GewStG) keine gegen EU-Recht verstoßenden Beihilfen darstellen. Die neuen Gesetze ersetzen den sog. Sanierungserlass des Bundesministeriums für Finanzen (BMF), den der Große Senat des Bundesfinanzamts (BFH) mit Beschluss vom 28. November 2016 verworfen hatte. Da die EU-Kommission keinen ausdrücklichen Beschluss über die Vereinbarkeit mit dem EU-Recht gefasst hat, muss der deutsche Gesetzgeber den entsprechenden Vorbehalt im Gesetz aufheben, damit die Steuerbefreiungstatbestände in Kraft treten. Die Sanierung von Unternehmen durch Insolvenzpläne am Standort Deutschland wird damit wieder wirtschaftlich attraktiv.

Hamburg
  • Neuer Wall 43
  • 20354 Hamburg
  • T: +49 40 226 3333 - 0
  • F: +49 40 226 3333 - 33
München
  • Denninger Straße 132
  • 81927 München
  • T: +49 89 890 5709 - 0
  • F: +49 89 890 5709 - 99

Kontakt

Sobald Sie eine Anfrage per Email gestellt haben, melden wir uns unverzüglich telefonisch bei Ihnen Die Anfrage ist für Sie selbstverständlich kostenfrei und völlig unverbindlich. Ein Beratungsmandat entsteht erst, wenn wir uns persönlich kennengelernt haben und Sie uns einen konkreten Auftrag erteilt haben.

 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie hiermit
SSL-Verschlüsselte Datenübertragung