Geschäftsführerhaftung: Keine Ersatzpflicht bei Ausgleich der Masseschmälerung

Massezufluss kann die Geschäftsführerhaftung entfallen lassen

Der BGH stellt mit seinem Urteil vom 04.07.2017 (Az. II ZR 319/15) klar, welche Voraussetzungen an eine Gegenleistung für eine masseschmälernde Zahlung zu stellen sind, ...

weiterlesen

OLG München zur Geschäftsführerhaftung nach § 64 GmbHG

Geschäftsführerhaftung bei Zahlungen von Löhnen und Gehältern sowie sonstigen Versorgungsdienstleistungen

Das OLG München hat mit seinem Urteil vom 22.06.2017 (Az. 23 U 3769/16) eine neue Runde im Ringen um den Begriff der masseschmälernden Zahlungen im Sinne von § ...

weiterlesen

Handelsregisteranmeldung bei Kommanditistenwechsel

Keine ausdrückliche Erklärung der Sonderrechtsnachfolge erforderlich

Das OLG Düsseldorf hat mit Beschluss vom 29.03.2017 (Az. I-3 Wx 231/16) entschieden, dass die Anmeldung einer Übertragung einer Kommanditbeteiligung zum Handelsregister, einer ausdrücklichen Erklärung, dass im Wege der Sonderrechtsnachfolge ...

weiterlesen

Keine Einberufung einer Gesellschafterversammlung durch abberufenen Geschäftsführer

Ein abberufener, aber noch im Handelsregister eingetragener GmbH-Geschäftsführer kann keine Gesellschafterversammlung einberufen.

Mit Urteil vom 08.11.2016 (Az. II ZR 304/15) hat der BGH entschieden, dass ein abberufener, aber noch ...

weiterlesen

Keine Fortsetzung der GmbH nach Abweisung mangels Masse

Wird die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen einer GmbH mangels Masse abgewiesen, kann diese nicht fortgesetzt werden.

Mit Beschluss vom 17.10.2016 (Az. 22 W 70/16) hat das Kammergericht entschieden, dass eine GmbH, die durch die Rechtskraft eines die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen ...

weiterlesen