Hanning Wöhren

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht
  • Sanierung und Insolvenzrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Prozessrecht
in Hamburg
 Beratungsfelder
  • Sanierung und Insolvenzrecht
  • Vorstands/Geschäftsführer-Haftung
  • Beratung der Geschäftsleitung in der Eigenverwaltung und im Schutzschirmverfahren (Sanierungsberater, ESUG §§ 270 ff. InsO)
  • Distressed M&A
  • Insolvenzanfechtung
  • Mietrecht in der Insolvenz
  • Gesellschaftsrecht, M&A Transaktionen 
  • Prozessrecht  
Beruflicher Werdegang
  • 2002 Erste Juristische Staatsprüfung an der LMU München 
  • 2005 Große Juristische Staatsprüfung in Bayern  
  • Rechtsanwalt seit 2006
  • Rechtsanwalt bei Esche Schümann Commichau Rechtsanwälte von 2006 bis 2008
  • Partner der Partnerschaftsgesellschaft Bahr Wöhren Schewtschenko von 2009 bis 2012
  • Partner der Partnerschaftsgesellschaft Ludwig Wöhren Schewtschenko seit 2012
  • Lehrgang zum Fachanwalt für Insolvenzrecht (2011/2012)
  • Fachanwalt für Insolvenzrecht seit 2014
Berufsbezogene Mitgliedschaften
  • Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)
  • Hamburgischer Anwaltverein e.V. (HAV)
  • Norddeutsches Insolvenzforum Hamburg e.V. 
Veröffentlichungen/Vorträge/Seminare (Auswahl)
  • Inhousseminare bei KMU zum Thema Insolvenzanfechtung (2017)
  • Inhouseseminar bei Chemieunternehmen (1/2016) 
  • Vortrag auf der 11. Structured Finance zur Insolvenzanfechtung (11/2015) 
  • Insolvenzrecht aus Sicht des Steuerberaters (6/2015)
  • Neuste Entwicklungen im Insolvenzanfechtungsrecht (12/2014)
  • Inhouseseminar bei Energie- Bau- und Mineralölkonzern (12/2013)
  • Inhouseseminar bei Sportrechtevermarkter (12/2013)
  • Haftung des Geschäftsführers in Krisensituationen (2011)